top of page
6985_012.jpg

ÜBER UNS

DIE VISION HINTER DER WM 2025

Unsere Vision 

Die Islandpferdeszene in der Schweiz ist klein aber oho!

Wir betrachten Jahr für Jahr wie unsere Reiter und Pferde in hohem Tempo über sich herauswachsen und täglich nach Möglichkeiten suchen den Sport und die Haltung des Islandpferdes zu verbessern. Diese Leidenschaft spürt und sieht man und dies möchten wir mit der WM2025 auch erlebbar machen.

6960_290.jpg

An der WM 2025 erleben...

... Schweizer Leidenschaft für das Islandpferd

... Internationale Islandpferdefreunde treffen

... Volksfest für die ganze Familie

... Sport auf höchstem Niveau

Stimmen aus dem OK

roman spieler.jpeg

«Mit der WM in Birmenstorf möchten wir den Islandpferdesport in der Schweiz bekannter machen und unseren internationalen Islandpferdefreunden eine tolle Woche mit Schweizer Gastfreundschaft bescheren.»

Roman Spieler, OK-Leiter

8297_032.jpg

ERLEBE DIE WELTMEISTERSCHAFT

DER ISLANDPFERDE IN DER SCHWEIZ

Ein Team

Die Weltmeisterschaft in Birmenstorf lebt von vielen Freiwilligen, die ehrenamtlich grossen und grossartigen Einsatz erbringen.

Wir freuen uns über jeden einzelnen, der mitzieht und möchten hier einige namentlich erwähnen.

VIS-Vorstand (Verein Islandpferde WM  Schweiz):

Ueli Heller (Präsident), Roman Spieler (OK Präsident), Michael Weder, Markus Karrer, Eveline Egli, Thomas Huwiler

IMG_4062_edited.jpg
cbbb7b61-1e2d-403a-8d43-d7589bdfdd94_edi

Organisationskomitee WM2025:

Roman Spieler (OK-Leitung), Marc Egli (IT), Thomas Huwiler & Claude Amport (Bau & Infrastruktur), Georg Dietrich (Finanzen), Petra Stuber (Gastronomie), Michèle Huwiler (Helfer), Anne-Catherine Rüegg (Media), Lili Huwiler (Sekretariat & Admin), Christoph Lanz (Sponsoring), Evi Egli (Zucht & Sport), Pascal Bircher (Zuschauerservice)

Patronat:

Ruth Humbel (Nationalrätin), Damian Müller (Ständerat und Präsident SVPS), Marianne Stänz (Gemeindeammann Birmenstorf)

Feel the beat

Throwback zur letzten Islandpferde Weltmeisterschaft in der Schweiz.

Damals fand sie 2009 zum Motto «Feel the beat» im Neckertal statt.

bottom of page