top of page
8302_0964.jpg

WELFARE

OF THE HORSE
 

"We love the horse first and the sport second.“

 

Mit unserem Pferdesport tragen wir eine noch viel grössere Verantwortung als in jedem anderen Sport. Denn wir sind zusätzlich für das Wohlergehen und die Unversehrtheit von einem anderen Lebewesen, unserem Partner Pferd, verantwortlich. Um dies zu gewährleisten, hat die FEIF ein ausführliches Regelwerk entworfen (basierend auf den Regelungen der FEI), welche ethische Grundsätze und verbindliche Regeln für Sport- und Zuchtveranstaltungen festlegen.

Zusätzlich stecken wir viel Herzblut in die Aus- und Weiterbildung, um unseren Pferden stetig besser gerecht zu werden. Denn wir lieben in erster Linie unser Pferd, unseren Partner, unseren Lehrer und Weggefährten. Und das ganz unabhängig davon, wie wir das Pferd in unser Leben integrieren; als Familienmitglied, Dienstleister, Zucht-  oder Sportpferd - Pferde bereichern unser Leben und unsere Kultur und wir möchten ihres bereichern

Was möchten wir an der WM 2025 sehen?

  • schöne Ritte

  • zufriedene Pferde

  • sportliche Reiter

  • fairen Wettbewerb

  • Zusammenspiel in Harmonie

  • gesunde Höchstleistungen

6944_049.jpg
8302_0345.jpg

Wie gewährleisten wir das?

  • Umfangreiches Regelwerk der FEIF, das Equipment und Umgang mit dem Pferd reglementiert

  • „Fit to compete“ - Check aller Pferde

  • Ausrüstungskontrolle aller Teilnehmenden

  • Dopingcheck von Pferd und Reiter

  • Richter können mit Karten (rot, gelb, blau) unschönes Reiten abmahnen und sogar Teilnehmende vom Wettbewerb ausschliessen

  • Richter kontrollieren das Warmreiten

  • Es gibt keine Preisgelder zu gewinnen

7855_044.jpg

ERLEBE SCHÖNEN UND

FAIREN PFERDESPORT

AUSZEICHNUNGEN

bottom of page